ENTGEGENWIRKUNGEN GEGEN MOBBINGHANDLUNGEN

Interaktiver Film

Dank seiner innovativen Formel wird der interaktive Film zum perfekten Schulungswerkzeug. Während der Entwurfsphase hat Tomorrow die sog. Kontrollillusion verwendet. Die Benutzer sollen denken, dass Ihre Entscheidungen die Fabel des Filmes beeinflussen, wenn in Wirklichkeit alle Handlungen zu den ähnlichen Resultaten führen. Die entsprechende Ausnutzung von Kontrollillusion erlaubt das Gefühl der tiefen Immersion hervorzurufen. Zusätzlich wird nur einen Weg, der die Benutzer folgen können, hergestellt, d.h. es wird keine „leere“ Faden geben, die die Benutzer nicht sehen werden. Während solches Filmes werden die Entscheidungen in QTE (Quick Time Events) oder Entscheidungspunkte mit Maus oder Tastatur getroffen.