Virtual Reality Exposure Therapy

Anwendung von virtueller Realität in Medizin

VRET (Therapie in virtueller Realität) bezeichnet eine Therapie, die durch Anwendung von virtueller Realität Therapieergebnisse maximiert (z.B. durch ihre Verkürzung). Unser System ermöglicht den Therapeuten Therapien gegen phobischen Störungen (wie z.B. Klaustrophobie, Agoraphobie, Höhenangst) in virtueller Realität durchzuführen. Dafür wurden spezielle virtuelle Umgebungen vorbereiten (eine Stadt, U-Bahn, ein Wohnblock).